Sofortmeldepflichtig?


Sie gehören einer der sofortmeldepflichten Branchen an?

-Baugewerbe

-Gaststätten-und Beherbergungsgewerbe

-Personenbeförderungsgewerbe

-Speditions-, Transport-und damit verbundene       Logistikgewerbe

-Schaustellergewerbe

-Unternehmen der Forstwirtschaft

-Gebäudereinigungsgewerbe

-Unternehmen, die sich am Auf-und Abbau von Messen und Ausstellungen beteiligen

-Fleischwirtschaft

Sie möchten Ihre Sofortmeldungen nicht teuer über Ihren Steuerberater oder andere überteuerte Dienste erstellen lassen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Sie melden uns in  einem kurzen Fragebögen die Daten der Mitarbeiter für die eine Sofortmeldung benötigt wird. Wir erstellen umgehend die Meldungen für Sie.

Das Sendeprotokoll der durchgeführten Meldung(en) erhalten Sie per E-Mail.

Wenn Sie unseren Sofortmeldeservice nutzen möchten können Sie dies in 2 unkomplizierten und einfachen Schritten.

1. Sie teilen uns Ihre Firmendaten mit

2. Sie melden uns die Daten des Mitarbeiters für die   Sofortmeldung

Fertig!

Schritt 1:

Firmendaten für die Sofortmeldungen mitteilen


Bei uns haben Sie eine transparente Preisreglung.

Unsere Preise richten sich nach der Uhrzeit zu welcher Sie uns die Mitarbeiterdaten mitteilen .

Hier gilt die Uhrzeit zu der Sie uns die Daten übermitteln nicht die Uhrzeit zu der Ihr Mitarbeiter die Arbeit aufnimmt.

Schritt 2:

Mitarbeiterdaten für die Sofortmeldung mitteilen


Preisliste für die Erstellung von Sofortmeldungen:

Wochentage Montags bis Freitags in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr

1,90€ Netto pro Sofortmeldung

Wochenenden und Feiertage in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr

2,90€ Netto pro Sofortmeldung

Sollte es mal später werden erstellen wir Ihre Sofortmeldungen täglich bis 20:00 Uhr gegen einen kleinen Aufschlag

0,90€ Netto Aufschlag für Meldungen zwischen 16:00 und 20:00 Uhr